Info von „The Turning“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelles

Liebe Allianz,

es ist wundervoll was Gott in Bremen tut. Heute morgen um 10 Uhr waren 56 Christen auf der Straße und alleine heute morgen haben 30 Personen ihr „JA“ zu Jesus gegeben (seit Samstag nun ca. 160 Personen). Allein bei der Aktion heute um 10 Uhr wurde 67 Mal für Menschen gebetet. Das ist doch wunder-voll!

 

Übrigens:  Um 10 und 16 Uhr starten wir mit einer Schulung und gehen erst danach auf die Strasse. Für manche ist vielleicht „die Straße“ nichts… Dann laden wir dich herzlich ein zu der Schulung, um wahrzunehmen, was passiert. Um 11 und 17 Uhr geht es dann von Martini los.

 

Wichtig: Yinka wird Bremen für gemeindliche Dienste von Fr., 14 Uhr, bis So., 22 Uhr, verlassen. Das Wochenende werden wir als Allianz also selbst gestalten.

 

Fr. Abend 22.09.

…um 19.30 Uhr wird wohl ein großer und zentraler Abend der „The Turning“ Aktion. Wir treffen uns um 19 Uhr als Verantwortliche zum Vorgebet im Foyer der PG. Der Abend wird gefüllt sein mit Lobpreis, Geschichten und Gebet für die Stadt (weniger thematisch, wie die anderen Abende).

Klausurtag der Evangelischen Allianz

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelles

Liebe Allianzgeschwister,
wie wir heute in unserer Sitzung in der Hoffnungskirche vorgestellt und entschieden haben, möchten wir uns auch in diesem Jahr wieder zu einem Klausurtag der Ev. Allianz mit Übernachtung zusammen kommen.

Thema: Ein Herz für Bremen
Mit einem Rückblick auf die Evangelisation “The Turning” wollen wir uns fragen und inspirieren lassen, wie wir unsere Stadt mit der Guten Nachricht auch in Zukunft erreichen können.

Zeitraum:
So, 26.11. ab 18 Uhr mit dem Abendessen bis Mo, 27.11.2017 nach dem Mittagessen

Ort:
Haus Maranatha (Evangelische Gästehäuser Sandkrug)
Oldenburger Weg 1
26209 Hatten
04481-909977
info@haus-maranatha.de

Informationen von der Hausleitung:
Bei Anreise am Sonntag Nachmittag und Abreise am Montag nach dem Mittagessen würde der Aufenthalt im EZ
54 EUR/Person kosten. Drei Mahlzeiten und Stehkaffee am Montag Vormittag sind inbegriffen, die Betten sind bezogen, ein Tagungsraum steht zur Verfügung.
Auf Wunsch kann zusätzlich für Sonntag und/oder Montag ein Kaffeetrinken geordert werden für 4 EUR je Gedeck.

Bitte meldet euch direkt dort an und informiert mich formlos mit einem Einzeiler oder im cc.
Wir würden uns freuen, wenn viele von euch und aus möglichst allen Gemeinden dabei sein würden.

Mit herzlichen Grüßen,
für den Vorstand, euer Ingo Bröckel

Einladung zum BTS Seelsorge Grundkurs

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelles

Die Evangelische St.-Markus-Gemeinde in Bremen veranstaltet zusammen mit der Biblisch Therapeutischen Seelsorge (BTS) an 5 Samstagen zwischen September und November 2017 (2. September, 14. und 21. Oktober; 4. und 25. November jeweils 9.00 – 16.30 Uhr) einen Einführungskurs in die Allgemeine Beratung, Psychotherapie und Seelsorge (ABPS®).
Die APBS® ist eine fundierte Beraterausbildung auf der Basis eines biblisch-christlichen Menschenbildes. Gleichzeitig werden wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden aus Psychologie, Psychotherapie und den Erziehungswissenschaften genutzt. Die BTS® versteht sich als Bindeglied zwischen den zahlreichen Therapieschulen, mit einem eigenen integrierten, fachlichen Ansatz.

Dieser Kurs bietet die spannende Gelegenheit, sich auch einmal mit dem eigenen Persönlichkeitsprofil oder mit der eigenen Selbst- und Fremdwahrnehmung gezielt auseinander-zusetzen, z.B. wie verhalte ich mich? Wie wirke ich auf andere? Welche Reaktionen zeigen die anderen? Er zeigt praxisnah, wie Seelsorge und Beratung gelingen kann.

Die Teilnehmergebühr beträgt 280 €, bei Anmeldung bis 1. August 2017 250 €; Ehepaare, Studenten und Bedürftige 210 €
Gemeinden der Bremischen Evangelischen Kirche können für ihre haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter einen Antrag auf Zuschuss beim Fortbildungsausschuss stellen.
Die Anmeldung erfolgt bei der BTS-Geschäftsstelle.

Kontakt und weitere Informationen:

Flyer
Ev.-St.-Markus-Gemeinde, Arsterdamm 12 in 28277 Bremen
oder: BTS Geschäftsstelle in Freudenstadt
Tel. 07442 121700, www.bts-ips.de
Email: info@bts-ips.de

Bremen 2017 mit dem Evangelium erreichen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelles

Im Jahr 1517 startete Martin Luther eine beispiellose Initiative, den Menschen seiner Zeit das Evangelium in für sie verständlicher Sprache näher zu bringen. Die Evangelische Allianz Bremen möchte
das Reformationsjubiläum zum Anlass nehmen, an alle 307.000 Bremer Haushalte, das Evangelium in Form einer ansprechenden evangelistischen Zeitung zu verteilen.

Wer hilft mit?

Um jeden Bremer Haushalt zu erreichen braucht es viele Mitarbeitende. Mit einer Gruppe von zehn Personen( z.B. einem Hauskreis) ist es möglich an einem Tag ca. 8-10.000 Zeitungen zu verteilen. Auch kleinere Verteil-Kontingente sind möglich. Plane gerne ein ZeitungsverteilEvent mit deinen Freunden. Wann wird verteilt? Die Verteilung soll in den Sommermonaten Juni bis August stattfinden. Du kannst die Zeiten selber wählen. Die Verteil Bereiche werden zentral koordiniert. Bist du dabei? Hier kannst du dich per Mail mit Nennung deiner Kontaktdaten anmelden: Zeitung@evab.de

Wie geht es danach weiter?

Der 1. gemeinsame Abend (alle Christen Bremens JUNG u ALT)
ist Freitag 15.9. Um 19.30h in der Hohentors-Gemeinde.
Der 1. Einsatz am Samstag 16.9. um 10h in der Martini-Kirche

Vom 16. – 30. September wollen wir gemeinsam als Christen auf die Straße gehen, um mit Menschen über den Glauben an Jesus ins Gespräch zu kommen. Vormittags und nachmittags ca. je eine „Bremen in 2017 mit dem Evangelium erreichen“ Stunde. An den Abenden (16. – 30.09.17) laden wir alle Christen Bremens ein, um für die Stadt zu beten und gemeinsam Gott zu loben. Der Ort wird noch bekannt gegeben.

Glaubenskurse

Im Oktober und November könnten Glaubenskurse über die Stadt verteilt in Gemeinden angeboten werden.

Nähere Infos

Informationen zu den geplanten Aktionen, sowie Einladungen zu Schulungsveranstaltungen kommen über die Gemeinden und per Mail.

Kontakt:

Evangelische Allianz Bremen e.V.
Zeitung@evab.de
www.evab.de

The Turning

Gott ist dabei etwas Neues zu tun. Gemeinde setzt sich in Bewegung. Die Gute Nachricht: dass Gott Menschen liebt und das er einen wunderbaren Plan für ihr Leben hat. Soll zu Menschen auf der Straße gelangen. Auch hier in Bremen.

In England sind in den letzten 12 Monaten Christen aus ihren Gemeinden zu Menschen auf die Straße gegangen,  bei einfachen Gespräch über den Glauben an Jesus, sind über 10.000 Menschen Christen geworden. Daraus ist eine Bewegung  entstanden sie heißt „The Turning“ und bedeutet so viel wie „Die Wende“.

Was passiert bei The Turning: Christen bekommen Mut und viel Liebe ins Herz für Menschen in ihrer Stadt und suchen das Gespräch, mitten auf der Straße. Gott bereitet die Menschen denen wir begegnen werden  jetzt schon vor. Nur er kann eine Lebenswende bewirken.

Wie soll „The Turning“ hier in Bremen gehen?

The Turning wird vom 15. – 30. September stattfinden.

Vormittags und Nachmittags geht es immer für eine Stunde auf die Straße: Treffpunkt immer um 10h u 16h in der Martini-Kirche.

Abends sind alle Christen, jung u Alt in der 1. Woche in die Hohentorsgemeinde, vom 15. -21.9 und in der 2. Woche in die Paulusgemeinde  vom 22. – 30.9 herzlich eingeladen. Wir wollen Gott begegnen, ihn loben und preisen, uns beschenken lassen, für die Stadt beten und hören was er auf den Straßen getan hat.

Gott hat etwas Neues vor.

 

Nicht verpassen…. 15. – 30. September The Turning in Bremen